Menu Schließen

Kabinenzug

Geplant (2021 / 2022)

  • 125-LPB Laax – Crap Sogn Gion – Crap Masegn
  • 125/100-LPB Furi – Trockener Steg – Klein Matterhorn
  • 100/80-LPB Stechelberg – Mürren – Schilthorn (Neuaufnahme)
  • 80-LPB Leukerbad – Rinderhütte
  • 80-LPB Iltios – Chäserrugg
  • 80-LPB Zermatt – Furi
  • 80-LPB Weggis – Rigi Kaltbad
  • 80-LPB Sörenberg – Brienzer Rothorn
  • 60-LPB Ischalp – Jakobshorn
  • 15-LPB Fell – Chrüzhütte
  • 8-LPB Emmetten – Niederbauen
  • 8-LPB Herrenrütisboden – Fürenalp
  • 6-LPB Attinghausen – Kohlplatz
  • 4-LPB Erstfeld – Schwandiberg
  • 4-LPB Fell – Spiss
  • 3-LPB Spiss – Sinsgäu
  • 120-SPB Wabern – Gurten
  • 100-SPB Unterwasser – Iltios
  • 80-SPB Treib – Seelisberg
  • 75-SPB Engelberg – Gerschnialp
  • 65-SPB Interlaken – Harder Kulm
  • 12-GPB Adelboden – Oey
  • 8-GPB Malans – Älpli
  • 15-GUB Adelboden – Tschentenalp
  • 12-KBK Laax – Larnags – Curnius
  • 12-KBK Tannenheim – Prodalp
  • 8-KBK Flims – Plaun – Scansinas – Nagens
  • 6-KBK Schifer – Obersäss – Weissfluhjoch
  • 6-KBK Adelboden – Bergläger – Sillerenbühl
  • 6-KBK Kriens – Krienseregg – Fräkmüntegg
  • 4-KBK Verbier – Savoleyres
  • 4-SBK/B Furgg – Sandiger Boden
  • 4-SBK/B Prasüra – Furtschellas
  • 3-SBK/B Schönried – Horneggli
  • 2-SBK Bellwald – Richinen
  • 2-SBF Wixi – Fallboden
  • 2-SBF Ober Ämpächli – Steinböden
  • 2-SBF Jeizinen – Uflänge
  • 2-SLZ Hohstock
  • 2-SLE Jatzmeder – Nüllisgrat 1 + 2
  • 2-SLE Lutersee
  • 2-SLE Grenzlift
  • 2-SLE Hornberg – Hornfluh
  • 2-SLE Herrenboden
  • 1-SLE Aela

Besucht / In Bearbeitung

  • 2-SBF Suvretta – Randolins
  • 6-SBK/B Marguns – Trais Fluors
  • 6-KBK Crap Masegn – Fuorcla – Vorabgletscher
  • 80-LPB Startgels – Grauberg
  • 80-SPB Zug – Zugerberg

Herzlich Wilkommen

Kabinenzug veröffentlicht Bilder und Videos mit Schwerpunkt «Seilbahnen Schweiz». Dazu zählen unter anderem auch ältere, spezielle oder abbruchgefährdete Bahnen. Auf dieser Webseite werden zudem weitere Informationen veröffentlicht. Dazu zählt unter anderem eine Auflistung der Bahnen, dessen Besuche in Planung sind, sowie die besuchten Bahnen, dessen Bilder und Videos zurzeit bearbeitet werden.

Getrieben vom grossem Interesse an Seilbahnen, welches seit meiner Kindheit existiert, wurde das filmen und fotografieren der verschiedenen Bahnen zu einem Hobby. Diese Entwicklung führte zur Geburt des Pseudonyms «Kabinenzug» und des gleichnamigen Kanals. Seitdem reise ich in unregelmässigen Abständen durch die Schweiz, um dieses Transportmittel in seinen verschiedenen Formen festzuhalten